Schoko-Ostergrüße für die Universitätsmedizin Essen

Gleich zwei Filialen der Confiserie Hussel in Essen und Mülheim haben die Osterfeiertage an der Universitätsmedizin Essen versüßt: Beide spendeten unserem Institut je 1.000 Euro in Form von Schoko-Osterhasen, -eiern und Co, um den Patientinnen und Patienten und auch den Mitarbeitenden der UME eine Freude zu machen.

Nachdem die Leckereien bei uns angekommen waren, hieß es erst einmal: auspacken und sortieren. Mit Unterstützung unserer „Nachbarinnen“ aus dem Hospizdienst war das im Nu geschafft und wir konnten beginnen, die Süßigkeiten auf unsere Standorte Universitätsklinikum, Ruhrlandklinik, St. Josef Krankenhaus Werden und Herzchirurgie Huttrop zu verteilen. Dank der beiden Spenden fanden über 150 Osterhasen und kiloweise Schoko- und Baisereier, Weingummi und Pralinen in die Osternester von Patientinnen und Patienten und Mitarbeitenden.