Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

Informationen zur aktuellen Besuchsregelung finden Sie hier:


Fragen zum Corona-Virus

Bitte informieren Sie sich bei allgemeinen Fragen rund um das Corona-Virus zunächst auf den Websites der zuständigen Behörden, wie z.B. dem Robert-Koch-Institut (www.rki.de) oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.infektionsschutz.de) oder auf der Informationsseite der Universitätsmedizin Essen: www.ume.de/coronavirus.

Die Stadt Essen hat ein Bürgertelefon eingerichtet, (0201) 123-8888, das montags bis samstags von 9 bis 15 Uhr erreichbar ist. Aufgrund der hohen Auslastung an E-Mails und Anrufen die uns zu diesem Thema erreichen, bitten wir Sie, uns nur bei spezifischen Fragen in Verbindung mit Ihrem Krankheitsbild zu kontaktieren.

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen!

Save the Date:

Selbsthilfetag 2021 am 29. Mai

Aktuelle Besucher- und Patienteninformationen zum Corona-Virus

Wahrnehmung von PatientenErleben und Patientensicherheit

Unterhaltungsportal MIA
Neues Angebot für Patientinnen & Patienten

PatientenErleben

Unter PatientenErleben verstehen wir an der Universitätsmedizin Essen alle Erfahrungen, die unsere Patientinnen und Patienten rund um den Klinikaufenthalt machen. Hierzu zählt alles, was sie sehen, hören, berühren und denken. Diese Eindrücke, die bewusst oder unbewusst sein können, bilden das individuelle PatientenErleben.

Bereits die Kontaktaufnahme zur Terminvereinbarung oder die Suche nach Anfahrtswegen und Parkmöglichkeiten hinterlassen einen ersten Eindruck bei den Patientinnen und Patienten. Während des stationären oder ambulanten Aufenthalts sind es beispielsweise Gespräche mit Ärztinnen und Ärzten, dem Pflegepersonal und anderen Berufsgruppen ebenso wie Eindrücke von Wartebereichen, der Sauberkeit oder der Beschilderung auf dem Gelände, die das PatientenErleben prägen. Auch die Transparenz und Nachvollziehbarkeit von Abläufen oder patientenfreundliches Informationsmaterial tragen dazu bei.

Das Erleben der Patientinnen und Patienten erstreckt sich auch über die Entlassung hinaus, wenn beispielweise Kontrolltermine oder eine Rehabilitation nach dem Krankenhausaufenthalt nötig sind.

Wie Patientinnen und Patienten den Aufenthalt in einem Krankenhaus wahrnehmen, hat maßgeblichen Einfluss auf ihr Wohlbefinden und den Krankheitsverlauf. Für uns an der Universitätsmedizin Essen ist das PatientenErleben daher ein unverzichtbarer Bestandteil einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung.

Angehörige, Besucherinnen und Besucher und natürlich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spüren die Atmosphäre und gelebte Kultur im Krankenhaus – daher stehen auch sie im Mittelpunkt unserer Überlegungen.

Aktuelle Projekte

Strategieentwicklung Arbeitgebermarke

Entwicklung einer Strategie für die Universitätsmedizin Essen hin zum besten Arbeitgeber in der Region

Team- und Einzelcoachings in den Kliniken

Durchführung von Coachings für Mitarbeitende der Universitätsmedizin Essen

Beratung zum geplanten Service- und Informationscenter

Schulung der Mitarbeiterinnen und Evaluation des Angebotes des neuen Service- und Informationscenters

Shared Decision Making

Planung und Implementierung von Projekten zur gemeinsamen Entscheidungsfindung von Ärzt*innen und Patient*innen

Umgestaltungsprojekte

Konzeption von Wohlfühlcharakter in Räumlichkeiten der Universitätsmedizin Essen

Konzeption und Gestaltung von Veranstaltungen

Inhaltliche Mitgestaltung von patientenorientierten (Online-)Veranstaltungen der strategischen Schwerpunkte der Universitätsmedizin Essen

Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

Stärkung und Neukonzipierung der Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen an der Universitätsmedizin Essen

Elektronisches psychoonkologisches Screeningverfahren (ePos)

Einführung eines tabletgestützten Screeningverfahrens zur Ermittlung der psychosozialen Belastung von Patientinnen und Patienten

Patientinnen und Patienten eine Stimme geben

Darstellung von positivem PatientenErleben durch Erfahrungsberichte in Form von Kurzvideos

Aufbau des Medien- und Unterhaltungsportals MIA

Planung und Umsetzung des kostenfreien Medien-, Informations- und Unterhaltungsportals MIA für Patientinnen und Patienten der Universitätsmedizin Essen

Kontakt

Institut für PatientenErleben gGmbH
Hohlweg 8
45147 Essen
Erdgeschoss, Raum 43.0.020

Tel.: 0201 723-8189
Fax: 0201 723-6797
E-Mail: PatientenErleben@uk-essen.de

Newsletteranmeldung

Erfahren Sie alles über unsere aktuellen Projekte und melden Sie sich bei unserem Newsletter „IPExpress“ an.